Burgweintinger wiederholt erfolgreich beim TFA Austria

Weiterlesen: Burgweintinger wiederholt erfolgreich beim TFA Austria
Am vergangenen Samstag, 21.05.2016 fand in Siegendorf im Burgenland zum 13. Mal der Wettkampf "Toughest Firefighter Austria" statt. Wie schon letzter Jahr waren auch heuer wieder zwei Kameraden der Feuerwehr Burgweinting mit dabei: Markus Frank und Peter Buhl stellten sich bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen der Herausforderung.

Jetzt ist es geschafft!

Weiterlesen: Jetzt ist es geschafft!

Nach vielen Mühen und unzähligen Ausbildungsstunden mit praktischen Übungen und Unterrichten, haben alle elf Teilnehmer die Prüfung zur Modularen Truppausbildung (MTA) bestanden. Ab sofort verstärken die elf Teilnehmer der MTA-Ausbildung die Freiwillige Feuerwehr Burgweinting bei Einsätzen die aktive Feuerwehrmannschaft.

Aktuell laufende Grundausbildung: Anfänger, von wegen.

Weiterlesen: Aktuell laufende Grundausbildung: Anfänger, von wegen.

Rund ein Jahr nach dem Einstieg bei der Freiwilligen Feuerwehr Burgweinting startet für alle Quereinsteiger Ende Februar die Modulare Truppausbildung bei der Berufsfeuerwehr in Regensburg. Neben den sieben Quereinsteigern nehmen auch vier Jugendliche unserer Wehr teil.  Wie immer war im Vorfeld alles bestens organisiert und alle Teilnehmer fuhren gemeinsam zur Hauptwache. Dort angekommen, verdoppelten wir die Teilnehmeranzahl. Neben Anwärtern der anderen Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg stellt die FF Burgweinting die meisten Teilnehmer. 

Feuertaufe unter der Münchner Bavaria

Weiterlesen: Feuertaufe unter der Münchner Bavaria
Anlässlich dem 150 jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr München, fand am 23. und 24. April das FIRETAGE FESTIVAL auf der Theresienwiese statt. Dabei handelte es sich um ein einmaliges Erlebnis: Auf einer riesigen Fläche wurde sowohl der Bevölkerung, als auch interessierten Einsatzkräften ein umfangreiches Programm geboten. Unter anderem bot die Firma FeuRex 150 Plätze für ein kompaktes Atemschutztraining in einer feststoffbefeuerten Übungsanlage an. Aufgrund der hohen Nachfrage wurden die Teilnehmer ausgelost. Erfreulicherweise befanden sich unter den Gewinnern auch zwei unserer Kameraden, die erst Ende letzten Jahres am Atemschutzlehrgang teilgenommen haben.

11 Einsätze und 2 Fehlalarme - Bilanz vom FIREFIGHTER RESCUECAMP

Weiterlesen: 11 Einsätze und 2 Fehlalarme - Bilanz vom FIREFIGHTER RESCUECAMP

Vom 22. auf 23. April wurde das vierte FIREFIGHTER RESCUECAMP veranstaltet. Besser bekannt ist die Aktion auch als "Berufsfeuerwehrtag". Der Name lässt darauf schließen, um was es sich hierbei handelt. Die Jugendfeuerwehr übernimmt für 24 Stunden die Aufgaben einer Berufsfeuerwehr, das heißt sämtliche Einsätze die im Stadtgebiet anfallen müssen von den Jugendlichen bewältigt und abgearbeitet werden.