Burgweintinger Feuerwehr rückt ab jetzt wieder vom Kleinfeld aus!

Weiterlesen: Burgweintinger Feuerwehr rückt ab jetzt wieder vom Kleinfeld aus!

Man könnte sagen, es ist das verspätete Weihnachtsgeschenk für die Floriansjünger der FF Burgweinting. Am heutigen Donnerstag, 27. Dezember 2012, konnte endlich das nach einem Brand im Januar erheblich beschädigte Gerätehaus am Kleinfeld wieder bezogen werden. Acht Stunden lang waren rund 20 Aktive und Jugendliche damit beschäftigt, Restarbeiten durchzuführen, Gerätschaften und Einsatzkleidung ordentlich zu verstauen, die Fahrzeuge zu reinigen und nicht zuletzt die provisorische Unterkunft aufzulösen.

Alles neu zu Weihnachten: Atemschutzübung mit neuem Equipment

Weiterlesen: Alles neu zu Weihnachten: Atemschutzübung mit neuem Equipment

Die Feuerwehr Burgweinting erhielt Ende November 2012 im Zuge der stadtweiten Umrüstung von Normaldruck- auf Überdruckgeräte acht neue Atemschutzgeräte. Die Vorteile der modernen Technik liegen auf der Hand: Durch die Verwendung von Composite-Flaschen anstatt der bisherigen Stahlbehältnisse wird das Gewicht eines Pressluftatmers von ca. 18kg auf 11kg reduziert. Außerdem steht – daher der Name Überdruckgerät – innerhalb der Maske immer ein gewisser Innendruck an, der höher ist als der Umgebungsdruck, sodass bei einer eventuellen Undichtigkeit keine Rauchgase oder Schadstoffe eindringen können und der Träger so besser geschützt werden kann.

Jugendfeuerwehr-Winterwanderung 2012 – pünktlich kam der Schnee!

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr-Winterwanderung 2012 – pünktlich kam der Schnee!

Am Montag, 10.12.2012, versammelten sich bei einbrechender Dunkelheit rund 50 Jugendliche aller Stadtteilfeuerwehren Regensburgs am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Graß. Hier fand dieses Jahr die traditionelle, vorweihnachtliche Winterwanderung statt. Termingerecht begann es am Montagvormittag heftig zu schneien, so dass bis zu den frühen Abendstunden bis zu 20cm Schnee die Felder und Wege rund um Graß bedeckten.

Der lebendige Adventskalender zu Gast bei der Feuerwehr

Weiterlesen: Der lebendige Adventskalender zu Gast bei der Feuerwehr

Wie schon vor zwei Jahren beteiligte sich die Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr beim Lebendigen Adventskalender der Pfarrei Sankt Franziskus.

Nach der Vorabendmesse am Samstag, dem 08.12.2012 formierte sich ein Fackelzug vom Kirchenvorplatz zum Gerätehaus der Feuerwehr Burgweinting. Begleitet wurde der Zug von der Feuerwehrkapelle, die alljährlich extra für diesen Abend ein musikalisches Rahmenprogramm einstudiert.

Wenig Schlaf, viel Spaß und viel zu kurz - Hüttenwochenende der Jugendfeuerwehr

Weiterlesen: Wenig Schlaf, viel Spaß und viel zu kurz - Hüttenwochenende der Jugendfeuerwehr

Am 01.11.2012 brach die Jugendfeuerwehr, insgesamt 29 Jugendliche und Betreuer, zum mittlerweile alljährlichen Hüttenwochenende auf. In diesem Jahr ging's nach Weiden in die Blockhütte des dort ansässigen Pfadfinderstamms.

In Weiden angekommen hieß es zunächst einmal für den einen oder anderen Jugendlichen bzw. den jeweiligen Chauffeur die im Wald versteckte Hütte zu finden. Nachdem die Hütte einige Tage leer Stand waren die Räume ausgekühlt. Der Kälte wurde aber schon bald mit einem im Haus eingebauten Holzofen der Kampf angesagt.