Osterbäckerei in Burgweinting

Geschrieben von Bericht: JaCh Bilder: EbSe, JaCh am .

Anlässlich des Osterfestes entstand in der Jugendfeuerwehr Regensburg die Idee, ein Osternest für die geflüchteten Kinder aus der Ukraine zu packen.
Unsere Jugendlichen engagierten sich umgehend. Nach der Recherche verschiedener Rezepte für Schoko-Cookies und Kekse trafen wir uns am letzten Donnerstag der Osterferien zum Einkaufen und Backen.

Mit viel Elan füllten unsere Bäckerinnen die Backbleche mit unterschiedlichen Teigfiguren. Kaum aus dem Ofen wurden diese liebevoll verziert.
Nach einem langen, schweißtreibenden Nachmittag in der Osterbäckerei am Gerätehaus mussten die Backwaren nur noch vorsichtig mit Schokolade und bunten Eiern zusammen verpackt werden.

Am Samstag, den 23. April, zum orthodoxen Osterfest, übergaben die Jugendfeuerwehren aus Sallern, Graß, Weichs, Altstadt, Winzer und Burgweinting die Osternester an verschiedenen Orten in Regensburg an die geflüchteten Kinder.
Trotz erschütternder Schicksale konnten wir mit dieser kleinen Geste ein Leuchten in die Kinderaugen zaubern.
Eine unvergessliche Erfahrung auch für unsere Jugendlichen, die Dankbarkeit unmittelbar spüren zu können.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die spontan unterstützen konnten.

Free Lightbox Gallery