[Aprilscherz] Firefighters for Future

Geschrieben von Feuerwehr Burgweinting am .

Obwohl die Akkutechnik immer mehr Einzug in die Welt der Feuerwehr findet, handelt es sich bei diesem Bericht natürlich um einen Aprilscherz. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt?

Der immer stärker werdende Umweltgedanke in der Bevölkerung und Gesetzgebung macht auch vor dem Feuerwehrwesen keinen Halt. Nach immer besseren Standards für die Abgaswerte von Verbrennungsmotoren finden Beispielsweise bei der Berliner Feuerwehr Tests mit rein elektrisch betriebenen Feuerwehrautos statt. 

Mit solchen Dimensionen kann die Feuerwehr Burgweinting zwar nicht mithalten, jedoch besteht bei unserer Wehr seit jeher ein großer Innovationsdrang und Experimentierfreude mit neuen Techniken und Taktiken. Im Zuge dessen wurde in den letzten Jahren bereits einiges an neuen Material beschafft, dass die Abgas- und Lärmemissionen an Einsatzstellen stark vermindert. Der elektrisch betriebene Lüfter (Anschaffung 2015), sowie zwei tragbare, akkubetriebene Schweinwerfer und ein Akkubetriebener Kombi-Rettungssatz (wir berichteten) sollten hier nur den Beginn markieren.

Um diese Entwicklung weiter voranzutreiben, entwickelte eine Projektgruppe unserer Wehr in Zusammenarbeit mit der Firma Rosenbauer einen akkubetriebenen Stromerzeuger. Nach vielen Stunden Entwicklungszeit konnte nun der erste Prototyp der neuen Generation emissionsloser Generatoren unter dem Namen RS 14-A "Accu Power" in den Einsatzdienst übernommen werden. Der neue Stromerzeuger ist auf dem LF20 verlastet und wird in den nächsten Wochen von unseren Kameraden erprobt und getestet.

Mit einer Kapazität von 24,5 kWh speichert die Batterie eine beträchtliche Menge an Energie. Zum Vergleich, das Elektroauto BMW i3 enthält vollgeladen ca. 40 kWh. Geladen wird unser grünes Energiebündel über eine von Elektrofahrzeugen bekannte Steckverbindung. Durch den verbauten Wechselrichter wird aus der "Accupower" wiederum für uns nutzbare Wechselspannung, die über drei 230 Volt Steckdosen, sowie bei größerem Strombedarf über zwei 400 Volt Starkstromdosen entnommen werden kann.

Free Lightbox Gallery